Schreiben, Texten & Ich

Das Schreiben und ich - das ist eine lange Geschichte. Aber die mag nicht jeder lesen, die langen Geschichten.

Deswegen gibt es hier eine kurze Geschichte für Eilige und eine lange Geschichte für die,

die es sich gerade mit einer Tasse Kaffee bequem gemacht haben und ein bisschen schmökern wollen.

 

Kurz & knapp - für Eilige

Ich habe schon immer ein Faible für Sprache gehabt und schon immer geschrieben.

Später kam dann das Texten dazu. Daraus mal einen Beruf zu machen, daran habe ich lange Zeit nicht gedacht.

Dass sich mein Job um "Kommunikation" drehen soll, das war mir allerdings schnell klar.

So folgten meinem BWL-Studium mit Marketing & Werbepsychlogie verschiedene Praktika, mein Job als Projektmanagerin & Kundenberaterin in einer großen Werbeagentur und schließlich das Text Studium am Text College in München sowie die Projektarbeit als Texterin und Marketing- & Kommunikationsberaterin.

Danach habe ich Lütt Punkt gegründet und arbeite seitdem als selbständige Texterin, Konzeptionerin und Marketing-Fachfrau.

Und an diesem Punkt treffen wir uns. Wenn Sie mögen. Ich würde mich freuen.

 

Ausführlich - für die auf dem Sofa, mit der Kaffeetasse in der Hand

Ich habe schon immer ein Faible für Sprache gehabt und schon immer geschrieben. Auch schon als Kind von 8 Jahren. Und zwar alles Mögliche. Seitenlange Briefe, Tagebuch, Geschichten für mich und für andere. Ich hatte schon damals große Freude daran, Briefe zu schreiben, die zu Herzen gehen. Besonders viel Post bekamen meine Freundinnen und meine geliebte Oma. Schon bevor sie vor zwei Jahren starb, gab Sie mir einen großen Karton, in dem sie all das bewahrte, was ich ihr je geschrieben hatte.

Sie hatte all das aufgehoben, weil ihr meine Worte so viel bedeuteten.

 

Das ist es, was Sprache ausmacht. Man schafft etwas. Mit Worten. In der Welt der Worte ist alles möglich.

Zu dieser Lust am reinen Schreiben kam im Erwachsenenalter der große Spaß am Texten. Daraus mal einen Beruf zu machen, daran habe ich lange Zeit nicht gedacht. Dass sich mein Job um "Kommunikation" drehen soll, das war mir allerdings schnell klar. Und so folgten meinem BWL-Studium mit Marketing & Werbepsychlogie verschiedene Praktika und mein Job als Projektmanagerin & Kundenberaterin in einer großen Werbeagentur.

 

Ich bewegte mich gerne in dieser Welt der Kommunikation und befasste mich mit allem, was Sprache ausmacht. Ich hatte große Freude an der Ausarbeitung von Konzeptionen. Die Fragen "Wie erreiche ich die Menschen, die mir zuhören sollen am besten? Wer sind sie? Was brauchen sie? Wie spreche ich mit ihnen? Welchen Weg skizziere ich, um mein Ziel zu erreichen?" haben mich schon damals heraus gefordert und tun es nach wie vor. Einen neuen Weg zu finden, um Menschen zu erreichen, sie zu überraschen und zu begeistern. Das ist jedes Mal eine neue Herausforderung, der zu stellen mir wahnsinnig viel Spaß macht.

 

Die logische Folge aus meinem Studium mit dem Schwerpunkt auf Marketing und Kommunikation, meiner Arbeit in der Agentur und meiner großen Freude am Texten und Schreiben war das Text Studium am Text College in München. Parallel machte ich Projektarbeit als Texterin und Marketing- & Kommunikationsberaterin.

 

Danach habe ich Lütt Punkt gegründet und arbeite seitdem als selbständige Texterin, Konzeptionerin und Marketing-Fachfrau.

Und an diesem Punkt treffen wir uns. Wenn Sie mögen. Ich würde mich freuen.